"MONITOR ist ein ERP-System, auf das man sich verlassen kann"

HANZA ist ein Kooperationspartner innerhalb der Produktionsindustrie. Es werden komplette Produktions-lösungen angeboten für Mechanik, Elektronik, Kabelage und Endmontage. HANZA wurde 2008 gegründet und hat sich seitdem zu einem Milliardenunternehmen entwickelt, das die Ambition hat, seinen Absatz innerhalb von drei Jahren zu verdoppeln. Aktuell ist das Unternehmen in Schweden, Finnland, Estland, Polen, der Slowakei und China aktiv.

HANZA ist ein Kooperationspartner innerhalb der Produktionsindustrie. Es werden komplette Produktionslösungen angeboten für Mechanik, Elektronik, Kabelage und Endmontage. HANZA wurde 2008 gegründet und hat sich seitdem zu einem Milliardenunternehmen entwickelt, das die Ambition hat, seinen Absatz innerhalb von drei Jahren zu verdoppeln. Aktuell ist das Unternehmen in Schweden, Finnland, Estland, Polen, der Slowakei und China aktiv.

Warum haben Sie sich für MONITOR entschieden?

– Mit MONITOR haben wir ein ERP-System, das alle unsere Prozesse unterstützt. Der große Unterschied für uns als produzierendes Unternehmen ist, dass MONITOR funktioniert, ohne dass etliche Anpassungen des Systems nötig wären, sagt Kristian Teiter, Group Function Manager in der IT-Abteilung.

– Nachdem wir Implementierungen in mehreren neuen HANZA-Unternehmen weltweit vorgenommen haben, lagen die Vorteile, keine großen Änderungen vornehmen zu müssen, klar auf der Hand, was auch sehr lohnenswert ist, fügt Kristian Teiter hinzu.

Wie wird die HANZA-Gruppe von der Tatsache beeinflusst, dass Sie MONITOR in allen Unternehmen verwenden?

– Durch den Einsatz der gleichen Software können wir unsere Funktionen über den gesamten Konzern hinweg stromlinienförmig aufbauen. Wir arbeiten dafür, dass alle Unternehmen der Gruppe MONITOR auf die gleiche Weise anwenden. Wir haben auch eine IT-Zentrale als Dach eingerichtet, unter dem alle MONITOR-Installationen von HANZA zusammenlaufen. Das vermindert insgesamt den IT-Support-Umfang, und der Informationsaustausch zwischen den verschiedenen HANZA-Unternehmen wird verbessert, sagt Kristian Teiter.

– Eine sehr hilfreiche Erweiterung ist für uns die webbasierte, elektronische Rechnungsverwaltung "Web-ERV". Die Erweiterung hat unsere Handarbeit bei den Rechnungen reduziert und ermöglichst uns, einen großen Teil des Rechnungsverwaltungsprozesses innerhalb von HANZA zu automatisieren.

Erhalten Sie von MONITOR die Unterstützung, die Sie benötigen?

Die Berater von MONITOR sind sehr versiert und unterstützend. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Monitor investieren viel Zeit in das Verstehen und in die Erfüllung der Bedarfe des Kunden auf optimale Art und Weise. Obwohl Monitor so schnell gewachsen ist, ist die Fokussierung des Unternehmens auf den Kunden nicht weniger geworden, sagt Kristian Teiter.

Wie unterstützt MONITOR Ihren Erfolg als kompletter Lieferant von Lösungen für Mechanik, Elektronik, Kabelage und Endmontage?

– MONTOR ist ein ERP-System, auf das wir uns verlassen können. Es ist genau angepasst und unterstützt uns bei HANZA, unsere Gruppe wie ein einzelnes Unternehmen gegenüber unseren Kunden zu positionieren. Unsere Kunden schätzen es, dass wir als ein ganzheitlicher produzierender Partner erscheinen, und ein wichtiger Teil in dieses Auftretens ist ein zuverlässiges ERP-System, erklärt Kristian Teiter.

Wie trägt MONITOR seinen Teil dazu bei, Ihren Geschäftsbetrieb zu entwickeln?

– Auch hier ist die Antwort: Ein ERP-System, auf das wir uns verlassen können. Ein System, das einfach verständlich und anwendbar ist, und das von Grund auf für die produzierende Industrie, dem Fundament unseres Unternehmens, entwickelt ist. Um nach den Sternen zu greifen, braucht man einen festen Grund, auf dem man steht – und MONITOR bietet uns genau diesen, schließt Kristian Teiter.

Um nach den Sternen zu greifen, braucht man einen festen Grund, auf dem man steht – und MONITOR bietet uns genau diesen.

Erhalten Sie von MONITOR die Unterstützung, die Sie benötigen?

Die Berater von MONITOR sind sehr versiert und unterstützend. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Monitor investieren viel Zeit in das Verstehen und in die Erfüllung der Bedarfe des Kunden auf optimale Art und Weise. Obwohl Monitor so schnell gewachsen ist, ist die Fokussierung des Unternehmens auf den Kunden nicht weniger geworden, sagt Kristian Teiter.

Wie unterstützt MONITOR Ihren Erfolg als kompletter Lieferant von Lösungen für Mechanik, Elektronik, Kabelage und Endmontage?

– MONTOR ist ein ERP-System, auf das wir uns verlassen können. Es ist genau angepasst und unterstützt uns bei HANZA, unsere Gruppe wie ein einzelnes Unternehmen gegenüber unseren Kunden zu positionieren. Unsere Kunden schätzen es, dass wir als ein ganzheitlicher produzierender Partner erscheinen, und ein wichtiger Teil in dieses Auftretens ist ein zuverlässiges ERP-System, erklärt Kristian Teiter.

Wie trägt MONITOR seinen Teil dazu bei, Ihren Geschäftsbetrieb zu entwickeln?

– Auch hier ist die Antwort: Ein ERP-System, auf das wir uns verlassen können. Ein System, das einfach verständlich und anwendbar ist, und das von Grund auf für die produzierende Industrie, dem Fundament unseres Unternehmens, entwickelt ist. Um nach den Sternen zu greifen, braucht man einen festen Grund, auf dem man steht – und MONITOR bietet uns genau diesen, schließt Kristian Teiter.

Um nach den Sternen zu greifen, braucht man einen festen Grund, auf dem man steht – und MONITOR bietet uns genau diesen.
No portrait

Kristian Teiter

Group Function Manager – IT,
HANZA